Koriander-Nudelsalat
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3)
Loading...Loading...

Koriander-Nudelsalat

© SimpleTaste 2017

10 Min. Vorbereitung
12 Min. Kochen/Backen
22 Min. Gesamt
Einfach Schwierigkeit

Zur Vorbereitung...

Ab in die Küche...

Schmeckt am besten lauwarm mit jeder Menge Koriander <3

 

 

Zutaten

(für 3 Portion/en)

200 g
Nudeln
0,5
Gurke
1
Zwiebel
2
kleine Tomaten
2 EL
Olivenöl
etwas
Dill
0,5 Bund
Koriander
etwas
Petersilie

Anleitung

  • Einen Topf Wasser zum Kochen bringen. Salzen und dann die Nudeln ins Wasser geben. Hitze reduzieren und gelegentlich umrühren. Nach Packungsangebe kochen.

  • Tomate und Gurke waschen. Zwiebel schälen. Alles fein in kleine Würfel schneiden. In eine kleine Schüssel zum Verrühren geben. 2 EL Olivenöl dazu geben.

  • Koriander und Petersilie waschen und trocknen. Dann kleinhacken und ebenfalls in die kleine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles durchmischen und mindestens 10 Minuten stehen lassen.

  • Nudeln abgießen und direkt kalt abschrecken. Dann in eine neue große Salatschüssel geben. Den Inhalt aus der kleinen Schüssel dazu geben und alles vermischen. Am Ende noch mit Dill bestreuen und unterheben.

Empfohlene Produkte

Kokosöl
Xucker Light zum Backen
Whey Protein Neutral
Essen ohne Kohlenhydrate - Gemischte Low-Carb Rezepte

Nährwerte (pro Portion)

9g Eiweiß
7.3g Fett
51.5g Kohlenhydrate
318 kcal Brennwert

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar

wpDiscuz