Schupfnudeln mit Sauerkraut und Hähnchen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2)
Loading...Loading...

Schupfnudeln mit Sauerkraut und Hähnchen

© SimpleTaste 2017

20 Min. Vorbereitung
10 Min. Kochen/Backen
30 Min. Gesamt
Mittel Schwierigkeit

Zur Vorbereitung...

Ab in die Küche...

Leckere Mischung aus Schupfnudeln mit Sauerkraut und frischem Hähnchenbrustfilet. Das Hähnchen ersetzt bei diesem Rezept die Speckwürfel. Super passend dazu wäre auch noch ein großer gemischter Salat. Bei allen Zutaten haben wir uns an Supermarkt-Produkte gehalten, so dass dieses Gericht auch recht schnell gezaubert werden kann.

 

 

Zutaten

(für 6 Portion/en)

800 g
1 Dose(n)
500 g
Hähnchenbrust
5 EL
Olivenöl
0,5 Bund
Petersilie
Prise
Salz, Pfeffer

Anleitung

  • Sauerkraut mit 2 EL Olivenöl in einen Topf geben und anbraten. Das ganze ruhig leicht ansetzen lassen, damit sich das Sauerkraut gut braun verfärbt. Ggfs. etwas Olivenöl oder Butter nachgeben. Regelmäßig durchrühren.

  • Zeitgleich das Hähnchen kurz abwaschen und trockentupfen und dann in kleine Würfel schneiden. Mit 1 EL Olivenöl in einer Pfanne scharf anbraten. Dann aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

  • Die Schupfnudeln in die gleiche Pfanne geben und ebenfalls anbraten. Regelmäßig durchrühren und gelegentlich eine Messerspitze Butter dazu in die Pfanne geben. Zuletzt noch einen halben Bund frische Petersilie kleinschneiden und unter die Schupfnudeln heben.

  • Am Ende alles zusammen auf einem Teller zusammen servieren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Empfohlene Produkte

Kokosöl
Xucker
Goji Beeren
Lurch Spiralschneider

Nährwerte (pro Portion)

29g Eiweiß
10.5g Fett
51.5g Kohlenhydrate
427 kcal Brennwert

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar

wpDiscuz